Lügen ohne Ende – ob Ukraine oder nine-eleven

2000 Architekten und Baustatiker haben sich zusammengetan. Sie nennen sich AE911Truth und zweifeln die offizielle Erklärung über den Zusammenbruch der DREI Wolkenkratzer am 11. September 2001 an bzw. halten sie für unmöglich „Die Bauexperten sind sich alle einig, Gebäude können nur im freien Fall zusammenbrechen und sich in Staub verwandeln durch die enorme Energie einer gezielten und bewussten Sprengung. Ein Brand alleine hat noch nie Wolkenkratzer zum Einsturz gebracht.“

Der Architekt der Türme betont sogar, die Zwillingstürme hätten mehrere Flugzeugeinschläge problemlos verkraften können, so stark waren sie  ausgelegt.

Dass es insgesamt DREI Wolkenkratzer waren, die am 11. September 2001 auf die gleiche bemerkenswerte Art einstürzten, haben die deutschen Medien tunlich verschwiegen. Denn der dritte Turm, WTC7 wurde gar nicht von einem Flugzeug getroffen, stürze aber trotzdem genau wie die anderen beiden Wolkenkratzer ein!

Vom 8. September bis 5. Oktober zeigt AE911Truth auf der größten New Yorker Werbefläche, 12 x 13 m groß, alle 5 Minuten den Zusammenbruch des WTC7. Details hierzu auf http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/09/plakatwand-in-new-york-wird-911.htm

Erinnert uns das nicht sehr an die aktuelle Ukraine-Berichterstattung? Beispielsweise an die heutige Sendungen im Ersten und im ZDF über die über tausend  in der Ukraine gefallenen russischen Soldaten?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s